Jutta Grote

Yogalehrerin BDY/EYU 

Seit meinem zwölften Lebensjahr übe ich Yoga bei verschiedenen Yogalehrern und Traditionen sowie für mich selbst. Beruflich war ich 15 Jahre im Marketing tätig. Nach der Geburt meiner beiden Töchter arbeitete ich einige Jahre an Skulpturen und Objekten aus Pappmaché. Nach der Begegnung mit einer weiteren, interessanten Yogalehrerin erwachte die Idee, selbst eine Yogalehrausbildung zu beginnen. Ich bin sehr froh darüber, diesen Weg eingeschlagen zu haben und mit großer Freude und Überzeugung dabei.

Mein Unterricht ist inhaltlich an die Tradition des Yoga nach T.K.V. Desikachar angelehnt und eignet sich für Anfänger und Geübte gleichermaßen.

Diese sanfte Form des Yoga orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen, die eigene Beweglichkeit wird erspürt und nach und nach erweitert.

Neben asanas (Körperhaltungen) üben wir pranayama (Atemarbeit).
Entspannungs- und Konzentrationsübungen sowie meditative Elemente.

Yoga wirkt

  • mehr Beweglichkeit und Aufbau der Muskulatur 
  • spürbar mehr Vitalität 
  • Förderung der Körperwahrnehmung 
  • Stressabbau und Entspannung 
  • mehr Lebensfreude und Wohlbefinden 
  • Regeneration und Kompensation einseitiger Alltagsbelastungen

Yoga tut gut

  • Im Alltag sind wir oft gestresst, einseitigen Belastungen ausgesetzt und haben häufig Bewegungsmangel. Das beeinträchtigt unsere körperliche und geistige Gesundheit.
  • Yoga schult unser Körperbewusstsein. Wir können durchatmen, neue Energie schöpfen und uns in angenehmer Atmosphäre wohlfühlen.



Maud Friese
Diplomsportlehrerin
Yogalehrerin BDY/EYU

Im Gewerbegebiet 5
91093 Heßdorf
Mobil. 0175-9760672
mail@yoga-kleinod.de
www.yoga-kleinod.de